Eure Stimme zählt - die Europawahl steht vor der Tür

 

Am 26. Mai ist es nach 5 Jahren wieder so weit, Ihr könnt bei den Europawahlen das Europäische Parlament wählen. Ein wichtiges Datum, das Wir alle nutzen sollten, um die Zukunft der EU mitzubestimmen. Doch was hat die Europawahl mit der jdav NRW zu tun?

 

Die europäische Einigung hat eine besondere Bedeutung für das Bergsteigen. Die Alpen erstrecken sich über sieben verschiedene Länder, in denen der Deutsche Alpenverein Hütten unterhält, wodurch Grenzüberschreitungen bei Wanderungen und Bergtouren zur Normalität gehören. Gerade Nordrhein-Westfalen, das in unmittelbarer Nachbarschaft zu Belgien, Luxemburg und den Niederlanden mit ihren wunderschönen Kletter- und Wandergebieten liegt, profitiert vom Schengener Abkommen und den dadurch offenen Ländergrenzen.

 

Zum Bergsport gehört folglich ebenso wie das Gefühl der Freiheit, alle Orte aus eigener Arm- und Beinkraft erreichen zu können, die Begegnung mit Menschen unterschiedlichster Nationalität. Sei es auf den Hütten oder unterwegs, der Austausch mit anderen Sprachen und Kulturen ist jedes Mal etwas Besonderes.

Auch die Natur liegt Uns als Alpinisten und als Jugend, dessen Zukunft von ihr abhängt, am Herzen. Doch die durch den Klimawandel hervorgerufenen Umweltprobleme lassen sich nicht verleugnen und sind lediglich auf internationaler Ebene zu lösen. Auch hier beeinflussen Wir durch eine Teilnahme an der Europawahl die Zukunft des Bergsports, der Natur und des Austausches mit anderen Kulturen.

 

Daher fordern Wir euch auf: Nutzt Eure Stimme und geht am 26. Mai zur Wahl!

 

Weitere Informationen zur Wahl und zum Wahlablauf findet Ihr unter folgenden Internetseiten:

-> Wie wähle ich?

-> Wie funktioniert die Wahl?

-> Warum sollte ich wählen?